Longrow 2000 6 Jahre Spezialabfüllung für Japan


Longrow 2000 6 Jahre Spezialabfüllung für Japan

Artikel-Nr.: 00133

Auf Lager

219,00
Alkoholische Getränkeabgabe nur an Personen über 18 Jahren, § 9 Jugendschutzgesetz

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 312,86 €


1 l = 312,86 €

Longrow 2000 6 Jahre 56,60% 0,7L Spezialabfüllung nur für Japan

Hersteller:             Longrow-Springbank

Land:                    Schottland

Region:                 Mull of Kintyre

Abfüller:                Springbank

Whiskytyp:           Single Malt

Faßtyp:                 5 1/2 Jahre im Refill Bourbon-Fass + 9 Monate im frischen Gaja Barolo-Fass

Alter:                     6 Jahre

Alkoholgehalt :      56,60%

Torfgehalt:            Ja       

Mit Farbstoff:        Ja

Inhalt:                   0,700 Liter

Nase: Großer Antritt in der Nase, das legt sich aber schnell wieder, leicht, Klebstoffasoziationen, fruchtig in Richtung Quitte, Mirabelle, Leder und nasser Tabak mit dabei, Rauch ist da, aber erst auf den zweiten Riecher, insgesamt schon süßlich, aber auch leicht säuerlich, nussig, schon komplex

Geschmack: wuchtig, süß, wieder die gelben Früchte, etwas Schwefel, echt schön intensiv, Eiche, würzig, der Rauch lässt sich Zeit, kommt dann aber mit einer Menge Trockenheit um die Ecke

Abgang: wunderbar fruchtig und wieder abklingender trockener Rauch, lang anhaltend.

Longrow ist der Zweitmalt der Springbank Destillerie. Die schottische Destillerie wurde 1828 gegründet und ist seit 1837 im Besitz der Familie Mitchell. Viele der Gebäude stammen noch aus den Anfangsjahren. Einmalig ist wie die Wash Still und die beiden Spirit Stills zu einer nur in Springbank angewendeten Form der Mehrfachdestillation eingesetzt werden. Sie ermöglicht die Herstellung mehrerer Malts mit unterschiedlichem Charakter. In Springbank werden schon länger zwei, seit 1997 sogar drei verschiedene Single Malts erzeugt, die auch verschiedene Namen tragen. Neben dem Springbank gibt es den Longrow und den Hazelburn. Für den Hazelburn wird das Malz nicht getorft, beim Longrow dagegen sehr intensiv und der Springbank liegt dazwischen. Beim Brennen ist der erste Durchlauf für alle gleich. Der Longrow konserviert die Feinheit von Springbank mit maritimen Noten und Torf an und erinnert an Islay. Allerdings wird er nur sehr selten hergestellt und ist daher sehr gefragt.

 

Diese Kategorie durchsuchen: Whiskys G - M