Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Stand 1. Dezember  2015

 

Übersicht

•§ 1 Allgemein

•§ 2 Vertragsschluss, Preise, Subskription und Reservierung

•§ 3 Lieferung

•§ 4 Zahlungsarten

•§ 5 Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

•§ 6 Jugendschutz

•§ 7 Haftungshinweis, Urheberrechte

•§ 8 Schlussbestimmungen

 

 

§ 1 Allgemein

Sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen Whiskylord  Petra und Stephan Buschhaus GbR – (nachfolgend auch Whiskylord ) und deren Kunden (nachfolgend auch „Besteller“) unterliegen den nachfolgend aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Fassung. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Auslieferung und Zustellung von Waren, die der Besteller über Telefon, Internet, per E-Mail, schriftlich oder per Fax bei Whiskylord  bzw. der von ihr betriebenen Website http://www.whiskylord.de bestellt.

Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen und kommen ohne vorherige ausdrückliche und schriftliche Zustimmung durch Whiskylord  nicht zur Anwendung. Soweit in diesen AGB nicht in den Überschriften ausdrücklich eingeschränkt, gelten diese AGB für Verbraucher wie gewerbliche Kunden.

 

§ 2 Vertragsschluss, Preise, Subskription und Reservierung

Whiskylord  wird dem Kunden den Eingang seiner Bestellung („Angebot des Kunden“) vor Zustandekommen des Vertrags bestätigen.

Whiskylord  kann das Angebot des Kunden innerhalb eines Zeitraums von zwei Wochen annehmen. Der Vertrag kommt dann zustande, wenn das Angebot des Kunden von Whiskylord  durch Erklärung in Textform, auch per E-Mail angenommen wird.

Alle auf der Website aufgeführten Preise verstehen sich inklusive der gültigen deutschen Mehrwertsteuer (derzeit 19 %). Whiskylord führt derzeit keinerlei Bestellungen ins europäische oder nichteuropäische Ausland durch.

Die zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden auf der Website aufgeführten Preise und Konditionen sind für Whiskylord  nur in Gestalt der jeweiligen Auftragsbestätigungen bindend. Auftragsbestätigungen mit von der Webseite abweichenden Konditionen stellen jeweils ein neues Angebot auf Abschluss eines Vertrages dar.

Sollten auf der Website Schreib-, Druck- oder Rechenfehler vorliegen, wird  Whiskylord  den Kunden darüber informieren. Die Rechnungen erhält der Kunde per E-Mail  oder beiliegend in dem Versandpaket.. Whiskylord  behält sich vor, einzelne Artikel nur in haushaltsüblichen Mengen auszuliefern.

Kann Whiskylord  eine Bestellung nicht ausführen, da ein Produkt nicht lieferbar ist, wird Whiskylord den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und Gegenleistungen des Vertragspartners erstatten. Sollte ein auf der Website aufgeführter Artikel nicht verfügbar sein, wird Whiskylord  den Kunden darüber informieren und bietet, falls vom Besteller gewünscht, die Lieferung eines Ersatzartikels an.

Stellt Whiskylord  nach Vertragsabschluss fest, dass bestellte Ware, ohne dass es Whiskylord  dies vertreten müsste (zum Beispiel durch höhere Gewalt, Nichtlieferung trotz rechtzeitiger Nachbestellung etc.), auf absehbare Zeit nicht geliefert werden kann, darf Whiskylord  vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich benachrichtigt und bereits geleistete Zahlungen zurückgewährt.

Maßgeblich für die Bestellung ist immer die im jeweiligen Artikeltext aufgeführte Angabe. Der Kunde wird darauf hingewiesen, diese Angaben zu beachten.

 

§ 3 Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Auslieferungen an Packstationen werden nicht ausgeführt.

Lieferungen innerhalb Deutschlands sind ab einem Warenwert von € 150,- für den Besteller versandkostenfrei. Für Lieferungen unter diesem Betrag berechnen wir eine Transport- und Verpackungspauschale von € 5,90 pro Lieferung. Diese Pauschale beinhaltet die Transportkosten und die Versandkartonage. 

Der Versand der vom Kunden bestellten Waren erfolgt üblicherweise per Paketdienst, bei Whiskylord  ist dies derzeit DPD, Hermes oder DHL.

Die von Whiskylord  mit der Lieferung beauftragten Logistikpartner liefern in der Regel innerhalb von zwei Tagen nach Warenübernahme. Eine Gewähr hier für übernimmt Whiskylord  nicht. Feste Liefertermine und/oder schnelle Lieferungen, z. B. innerhalb von 24 Stunden, können grundsätzlich nur per Expresslieferung erfolgen. Die Kosten hierfür trägt der Kunde.

Die Lieferung erfolgt im Regelfall, wenn alle einzelnen Artikel einer Bestellung verfügbar sind. Bei einer vom Kunden ausdrücklich gewünschten Teillieferung trägt der Kunde die eventuell damit verbundenen, anfallenden Versandkosten.

Eventuelle Transportschäden oder Bruch müssen dem Frachtführer gemeldet und schriftlich auf dem Lieferschein/Rollkarte vermerkt werden. Der Schaden ist außerdem unverzüglich an Whiskylord  zu melden. Whiskylord  kann sich erst nach schriftlicher (E-Mail) oder telefonischer Anzeige des Schadensfalls unverzüglich um eine Schadensregulierung kümmern.

Kommt der Besteller in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so ist Whiskylord  berechtigt, Ersatz für den ihr insoweit entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen, zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten.

Sofern ein Lieferverzug nicht auf einer von Whiskylord  zu vertretenden, vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung beruht, ist die Schadensersatzhaftung von Whiskylord  auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Die Begrenzung tritt auch ein, wenn der von Whiskylord  zu vertretende Lieferverzug auf der schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht beruht.

 

§ 4 Zahlungsarten

Sie haben als Kunde die Möglichkeit mit Pay Pal, Vorkasse, Bezahlung bei Abholung ( nur nach Rücksprache möglich), Nachnahme, bei Whiskylord  zu bezahlen. 

Der Versand erfolgt, sobald eine Gutschrift des entsprechenden Betrags auf dem Konto von Whiskylord  eingegangen ist.

Vorkasse:

In der Bestätigungsmail nach Ihrem Einkauf bei Whiskylord  erhalten Sie die Mitteilung unserer Bankverbindung. Wir versenden Ihre Bestellung, sobald der Betrag unserem Konto gutgeschrieben wurde.

PayPal:

Sie bezahlen gem. den vertraglichen Vorgaben und mit der Software von PayPal auf unser eingerichtetes Geschäftskonto.

Nachnahme:

Die Waren werden von DPD per Nachnahme versendet und es entsteht eine zusätzliche Nachnahmegebühr von 8,90 Euro

Bezahlung bei Abholung:

Ist nur nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns dazu.

 

§ 5 Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt:

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Whiskylord . Der Kaufpreis wird mit Annahme der Bestellung durch Whiskylord  fällig.

Die Zahlung erfolgt entsprechend den unter „Zahlungsarten“ angegebenen Möglichkeiten.

Mögliche Rücklastschriftgebühren und sonstige damit verbundene Kosten, die aus vom Besteller zu vertretenden Gründen Whiskylord  in Rechnung gestellt werden, kann Whiskylord  vom Besteller einfordern und werden mit 20 Euro Gebühren in Rechnung gestellt.

 

§ 6 Jugendschutz

Whiskylord  will nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden eingehen. Das Unternehmen ist gesetzlich dazu verpflichtet, Jugendlichen den Zugang zu Alkoholika zu verwehren. Sollte kein Altersnachweis des Bestellers vorliegen, behält sich Whiskylord  vor, den mit der Lieferung beauftragten Paketboten anzuweisen, die Ware nur an volljährige Personen auszuhändigen. Im Zweifelsfall kann der Paketbote den Kunden zur Vorlage des Personalausweises auffordern, um sich von der Volljährigkeit des Kunden zu überzeugen. Von Jugendlichen unter 18 Jahren getätigte Bestellungen werden von Whiskylord  nicht ausgeführt.

Im Übrigen gelten alle Regelungen des gesetzlichen Jugendschutzes.

Mit Anerkennen der AGB´s bestätigt der Kunde seine Volljährigkeit.

 

§ 7 Haftungshinweis, Urheberrechte

Die auf der Website von Whiskylord  veröffentlichen Texte und Abbildungen sind mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch können weder Whiskylord  noch dessen Lieferanten für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit eine Gewähr übernehmen. Dies gilt auch für evtl. Links auf fremde Seiten, für die einzig und allein die Betreiber dieser Seiten verantwortlich sind. Alle Rechte an Text und Bild sind vorbehalten. Jegliche Kopie, Reproduktion oder Modifikation ganz oder teilweise ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Whiskylord  ist untersagt und wird gegebenenfalls juristisch verfolgt.

 

§ 8 Schlussbestimmungen

Für gewerbliche Kunden gilt: Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder nichtig sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist, soweit gesetzlich zulässig, Mühlheim am Main/ Offenbach am Main. Dies gilt auch für das Mahnverfahren.

Für alle Kunden gilt deutsches Recht.

01.12.15

******************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Als Händler sind wir ab 9. Januar 2016 verpflichtet, unsere Kunden auf die Existenz der Plattform zur Online-Streitbeilegung hinzuweisen.

Informationen dazu finden Sie in Artikel 14 Absatz 1 der ODR-VO, den Sie unter folgendem Link als PDF herunterladen können:

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32013R0524

 

Sie als Kunde können folgenden  Link zur OS-Plattform nutzen:

http://ec.europa.eu/consumers/odr